Beschäftigung von Flüchtlingen

Potentiale nutzen und Chancen geben

Für die erfolgreiche Integration von geflüchteten Menschen ist eine Arbeitsstelle oder eine Ausbildung ein wesentlicher Schlüssel. Wer eigenes Geld verdient oder einen Beruf erlernt, wird leichter die deutsche Sprache lernen, schneller eine eigene Wohnung finden und besser Anschluss an die Frankfurter Gesellschaft bekommen.

Betriebe, die geflüchtete Menschen beschäftigen wollen, sind häufig mit ungewohnten Fragestellungen konfrontiert. Das betrifft das Aufenthaltsrecht, aber auch die Frage nach der Beschäftigungserlaubnis und vieles mehr.

Wir können Sie beraten, wenn Sie Fragen haben…

… zu Aufenthaltsstatus und Arbeitserlaubnis.

… zur Beschäftigungsduldung und Ausbildungsduldung.

… zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Abschlüssen.

… zu finanziellen Förderungsmöglichkeiten bei der Einstellung.

… zu rechtlichen Fragestellungen, die bei der Einstellung beachtet werden müssen.

w

…zu einer weiteren Deutschförderung in und außerhalb des Betriebs.

Sie haben eine freie Stelle oder einen Ausbildungsplatz zu besetzen?

Wir bauen Brücken zu geflüchteten Menschen: Wir beraten eine Vielzahl von geflüchteten Menschen, die in Frankfurt leben und pflegen ein aktives Netzwerk zu Organisationen, die Geflüchtete betreuen. Wir bringen Sie gerne in Kontakt mit dieser Bewerbergruppe.

Kontaktieren Sie uns!

Anita Heise

Firmenkooperationen & Projekte

anita.heise@frap-agentur.de

Open chat
Vereinbaren Sie einen Termin!